Kategorien
Fitness-Stories

Häuptling Amselwade und Sockenfetischist

Auch das Gibts, und zwar in recht häufiger Ausführung: Susi und Strolch oder Pat + Patachon. Also solche 2er Kombis die zusammentrainieren. Ist ja auch okay manch einer nimmt das als Motivation.  Sehr, aber wirlich sehr häufig oder fast immer, ist zu beobachten, das diese ohne Trainingsplan durch die Gegend rennen, und einer sagt was gemacht wird. So auch bei Freund Amselwade. Never ever seen before. Amselwade war ja motoviert, gab den Ton an, aber wirklich Beine wie ne Amsel . Oder ein Storch. Sowas Dünnes (aber echt fast nur die Beine das war an sich kein schlacksiger Typ) hab ich selten gesehen. Aber geziert und gekrönt wurden diese dann von blütenweissen, reinen Socken die man so hoch es ging, hochgezogen hatte. Zugegeben das sah ulkig aus. Sein Freund und Begleiter fand es wohl nicht gut, der war reichtlich unmotiviert und mit den Mundwinkeln nach unten unterwegs.  Ich glaube, das die so richtig Muskelkater haben werden, und auch viel zu viel Gewicht genommen haben. Na mal sehen ob hier eine Fortsetzung folgt……..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.